Partner

leuven_sponsorlogo

Stadt Leuven

Die Stadt Leuven ergreift die Initiative zur Spendenaktion für die Rekonstruktion des neuen Friedensglockenspiels für die Parkabtei. Verschiedene städtische Dienste, wie die Kulturerbezelle, das Stadtarchiv, DTV und unterstützende Dienste arbeiten mi tan diesem Projekt.

logo-stadt-neuss-rot

Stadt Neuss

Die Stadt Neuss unterstützt als erster Partner das neue Friedensglockenspiel, indem sie sowohl Bürger(innen) in und ausserhalb Neuss und auch Betriebe Bundesweit dazu aufruft, ihre Spende zu leisten. Die Stadt Neuss hat sich zusammen mit Leuven dazu engagiert, um mit Kultur zu vebinden, was ehemals durch Flammen getrennt worden ist.

kbsfrb_logo_ntxt

Koning Boudewijnstichting (Die König Baudwin Stiftung)

Die König Baudwin Stiftung unterstützt die Spendenaktion in Belgien für das Friedensglockenspiel.

Dieses Projekt wird zudem unterstützt von der Abtei von Park, der Katholischen Universität Leuven, der Flämischen Unesco Kommission, der Flämischen Regierung. Auch der Flämische Minister-Präsident und der Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Chef der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen bestätigten ihr unterstützendes Engagement.

De Parkabdij in Leuven is een site met een uitzonderlijke erfgoedwaarde die de stad met Vlaamse steun integraal aan het restaureren is met als kroon op het werk de reconstructie van de historische beiaard, een primeur voor Vlaanderen. Dit project past ook in onze herinneringscultuur omtrent De Groote Oorlog. De barbaarse brand van Leuven in 1914 zorgt vandaag voor een culturele verbinding tussen Leuven en de Duitse stad Neuss. Beide steden tonen hoe uit de donkere asse van het verleden een krachtige en vredevolle dialoog rijst. Ik roep iedereen dan ook graag mee op om haar of zijn bijdrage te leveren zodat deze beiaard blijvend een klankspel van vrede en verzoening moge luiden”.

Geert Bourgeois, Minister-president van de Vlaamse Regering,
Vlaams minister van Buitenlands Beleid en Onroerend Erfgoed.

Ich freue mich über die Initiative der Stadt Leuven und das Engagement der Stadt Neuss zur Realisierung des Friedensglockenspiels in der Parkabtei von Leuven. Die interkommunale Zusammenarbeit der Städte Leuven und Neuss zur Aufarbeitung und Bewältigung der gemeinsamen Geschichte ist beispielhaft und ein wichtiger Beitrag zur Aussöhnung und Völkerverständigung. Ich wünsche mir, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger aus Leuven und Neuss diese Initiative unterstützen.

Franz-Josef Lersch-Mense, Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Chef der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen.